Sony baut Geschäft der Digitalisierung von Inhalten aus

Sony übernimmt führenden Dienstleister für audiovisuelle Digitalisierung Memnon



Sony übernimmt führenden Dienstleister für audiovisuelle Digitalisierung Memnon



Sony übernimmt führenden Dienstleister für audiovisuelle Digitalisierung Memnon

 Foto: Sony

Sony hat die Akquisition von Memnon Archiving Services SA bekannt gegeben. Das in Brüssel ansässige Unternehmen ist weltweit führend auf dem Gebiet der Digitalisierung und digitalen Archivierung. Im Zusammenspiel mit den Workflow- und Medienlösungen von Sony in der Broadcast-Branche eröffnen sich neue Möglichkeiten für das moderne Media-Asset-Management und die Digitalisierung in Medienunternehmen und Rundfunkanstalten weltweit.



Katsunori Yamanouchi, Vice President bei Sony Europe, kommentiert: „Memnon verfügt über branchenführende Erfahrung im Umgang und der Verwaltung wertvoller Archive – ein Erfahrungsschatz, der von einer Vielzahl von Unternehmen auf der ganzen Welt geschätzt wird. Gemeinsam mit Memnon kann Sony Kunden bei der Archivierung von hunderten Millionen Stunden an AV-Inhalten und wertvollen Assets verschiedenster Formate unterstützen. Damit erweitern wir ideal unseren Sony Media Lifecycle Service und unser aktuelles Portfolio an AV- und IT-Lösungen. Sony baut ein schon jetzt beeindruckendes Portfolio für die Digitalisierung, Speicherung, Verteilung und Monetisierungsmöglichkeiten von Assets weiter aus.“



Michel Merten, CEO von Memnon Archiving Services SA, ergänzt: „Diese Akquisition durch Sony ermöglicht es uns, Memnons einzigartiges Know-how rund um die Digitalisierung, Archivierung und Monetisierung umfangreicher audiovisueller Archive von Sendern, öffentlichen und privaten Einrichtungen, Universitäten und Sportorganisationen mit dem großen Erfahrungsschatz von Sony über Broadcast- und AV-Technologien zu verschmelzen. Mit vereinten Kräften helfen wir unseren Kunden auf der ganzen Welt, die Herausforderung der Archivierung ihrer wertvollsten Assets - ihrer Inhalte - zu meistern.“



Baku Morikuni, Head of Media Lifecycle Service, Sony Europe, sagt: „Die Übernahme von Memnon durch Sony ist ein wichtiger Meilenstein in der kontinuierlichen Entwicklung und Stärkung unserer Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Media-Asset-Management. Sony und Memnon nutzen ihre Stärken, um zeitgemäße Lösungen für Medienunternehmen zu entwickeln und zu liefern, die den wachsenden Herausforderungen bei der Archivierung gerecht werden.“



Die Übernahme von Memnon Archiving Services SA durch Sony tritt am 1. Juli in Kraft und beinhaltet alle Assets, einschließlich Rechte am geistigen Eigentum sowie die Entwicklung der Technologien und Software-Lösungen. Memnon wird Teil von Sony Europe Ltd.