Neue Webseite mit vielen Webinaren

BorisFX.com mit komplett überarbeiteter Website

BorisFX.com mit komplett überarbeiteter Website

BorisFX.com mit komplett überarbeiteter Website Foto: BorisFX

Die Website von borisfx.com wurde komplett überarbeitet. Sie finden nun eine verbesserte Navigation, neu zusammengestellte Produktinformationen sowie zahlreiche Video-Tutorials.
 
Gestaltung von animierten Broadcastgrafiken
Eran Stern – ein bekannter After Effects Trainer und Motion Graphics Artist – zeigt in Öffnet externen Link in neuem Fensterdiesem einstündigen Webinar den Aufbau eines komplexen Show-Titels, der mit Continuum Complete und After Effects umgesetzt wurde. In einem zweiten Schritt wird der fertige Clip mittels BCC Motion Tracking auf den Bildschirm eines iPads gelegt – alles in Premiere Pro. Zu den behandelten Themen gehören Partikeleffekte, Texturen, Lichteffekte, Corner Pinning und Compositing.

mocha & BCC: Bildretusche & Beauty Work
Ben Brownlee, VFX Artist und Trainer bei Curious Turtle, demonstriert anhand einiger Kundenprojekte den praktischen Einsatz von mocha in Verbindung mit  After Effects und Boris Continuum Complete. Lernen Sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier, wie Sie die Möglichkeiten von mocha Pro und BCC effektiv miteinander kombinieren.

Boris TV
Öffnet externen Link in neuem FensterDieses Tutorial richtet sich an Anwender von DaVinci Resolve: Der Colorist und Trainer Conrad Hughes zeigt Ihnen, wie Sie schnell und einfach Lichteffekte integrieren können. Zum Einsatz kommen die Filter  Lens Flare und Glint aus Continuum Complete. Mittels Auto-Keyframing in OFX werden die Effekte an die Kamerabewegung des Clips gekoppelt.