Weltweit erste 4k-Live-Übertragung in mehrere Kinos

The Beaux’ Stratagem und Hamlet mit 4k-Gastspiel im Kino

The Beaux’ Stratagem und Hamlet mit 4k-Gastspiel im Kino

Weltweit erste 4k-Live-Übertragung in mehrere Kinos Foto: Sony

Zwei neue National Theatre Live-Produktionen kommen in 4k-Qualität in die Kinos. The Beaux’ Stratagem und Hamlet werden in den 84 Kinos von Vue in höchster Bildqualität zu sehen sein. Simon Godwin führt Regie bei The Beaux’ Stratagem, einer bunten Komödie aus dem 18. Jahrhundert von George Farquhar. Die Produktion wird in 4K mit der Kamera Sony PMW-F55 aufgenommen und dann von Vue als 4K-DCP (Digital Cinema Package) auf die Leinwand gebracht. Das ermöglicht den Kinobesuchern eine atemberaubend lebensechte Theateraufführung mit satteren, leuchtenderen Tönen und Texturen als bei herkömmlichen HD-Übertragungen.

Hamlet: weltweit erste 4k-Live-Übertragung am 15. Oktober
Unter der Regie von Lyndsey Turner wird der Oscar-nominierte Schauspieler Benedict Cumberbatch im Oktober die Titelrolle der großartigen Shakespeare-Tragödie Hamlet übernehmen. Produziert wird das Stück von Sonia Friedman Productions. Bei diesem Kino-Event wird die Aufführung am 15. Oktober im Barbican live und exklusiv in 4K in ausgewählte Vue Cinemas in Großbritannien übertragen. Es ist das erste Mal, dass eine Theaterinszenierung live an mehrere Standorte übertragen und simultan in 4K vorgeführt wird. Die Live-Übertragung erfolgt in 4K mit 50 Bildern pro Sekunde.

4k zeigt jedes Detail des Weltklasse-Dramas
The Beaux’ Stratagem und Hamlet werden mit 4K-Kameras der F-Serie von Sony erfasst. Mit einer vier Mal höheren Auflösung als Full HD zeigt die atemberaubende Klarheit und Detailgenauigkeit von 4K die subtilsten Nuancen der Vorführung so deutlich wie nie zuvor. Die Vorführungen in diesem Herbst bauen auf dem Erfolg von Behind the Beautiful Forevers im März auf - der ersten NT Live-Produktion, die in Sony 4K aufgezeichnet und Vue-Kunden exklusiv vorgeführt wurde.