28.04.2017 | Ausgabe 04/2017

Eine Zeichnung wird lebendig

Workshop After Effects / Photoshop

Stellen Sie sich vor, dass vor einem realen Hintergrund mit wenigen Strichen eine Person gezeichnet wird. Nachdem die Zeichnung fertig ist, erscheint an ihrer Stelle die reale Person und beginnt, sich zu bewegen. In diesem Workshop beschreiben wir Schritt für Schritt, wie Sie diesen effektvollen Auftritt mit den Bordmitteln von After Effects umsetzen können.

Eines sei gleich vorweggesagt: Für die Umsetzung dieses Workshops benötigen Sie viel Geduld. Sie müssen beispielsweise mit der Maus zeichnen, was nicht ganz einfach ist. Sie müssen später eine durchgängige Linie ohne Unterbrechung entlang Ihrer Zeichnung ziehen – möglichst präzise und auch wieder mit der Maus. Schließlich müssen Sie auch noch einzelbildweise eine Hand mit Stift entlang dieser Zeichnung führen, die dann per Schlüsselbild-Animation zum Leben erwacht. Wenn Sie das Ganze mit Präzision und Liebe zum Detail umsetzen, kann es durchaus ein paar Stunden in Anspruch nehmen. Doch die Mühe zahlt sich letztlich aus, denn der Effekt ist wirklich beeindruckend.

4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren