25.11.2016 | Ausgabe 01/2017

Von der Idee zum Spielfilm

Wie lerne ich Drehbuchschreiben?

Unter künftigen Kollegen: Drehbuchprofi Heiko Zupke (oben links) zu Gast in der Masterschool Drehbuch in Berlin. (Bildquelle: Harald Dudel)

Drehbuchschreiben für Einsteiger − Teil zwei. Wir zeigen, was Sie beim Schreiben von Drehbuchszenen beachten müssen und womit ihre Texte professionell formatiert werden. Dabei überschreiten wir die Schwelle vom beschreibenden Prosatext zur dramatischen Handlungsanleitung.

In der ersten Folge dieser Drehbuchserie haben wir unsere Geschichte entwickelt. Sie besitzt Prämisse, Grundidee, Helden und Widersacher mit Handlungszielen, Stärken und Schwächen. Alle bewegen sich inmitten einer von uns konstruierten Storywelt und verteilen ihre Aktionen grob auf drei Akte für Einführung, Konfrontation und Auflösung. Abschließend haben wir unser Ideen-Gebäude in einen maximal dreiseitigen Pitch als Appetithappen für mögliche Produzenten zusammengefasst.…

4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren