25.11.2016 | Ausgabe 01/2017

Alles über Akkus

Funktion, Umgang, Wartung, Anschaffung, Lagerung und Transport

(Bildquelle: Stefan P. Neudeck)

Batteriestrom ist das Lebenselixier jeder Kamera und nicht nur das: Jegliches Zubehör, wie Kleinmonitore oder Scheinwerfer arbeiten heute oftmals kabellos. Akkus werden deshalb immer leistungsfähiger – aber auch immer preisintensiver. Wir geben Tipps, wie Sie Ihre Energiespender vor frühzeitigem Ausfall schützen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Akkus am besten lagern und transportieren.

Seit wir vor gut acht Jahren zuletzt über Akkus berichteten, ist einiges passiert: Nickel-Cadmium-Akkus (NiCd), einst Standard-Stromspender für zahlreiche Anwendungen, sind aus Gründen des Umweltschutzes nunmehr EU-weit verboten. Die Weiterentwicklungen auf Nickel-Metall-Hydrid-Basis (NiMH) fristen ihr Dasein in Geräten, die ursprünglich für Einwegbatterien gedacht waren. Tablets, Smartphones, Computer, Scheinwerfer und selbstverständlich Camcorder kommen heute mit Lithium-Ionen-Batterien daher. Spätestens, seit Kameras mit Multikoptern in die Luft gehen, sind auch Energiespender mit Lithium-Polymer-Technologie für Filmer ein Thema.…

4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren