01.09.2016 | Ausgabe 06/2016

On Location

Drehplanung mit dem Smartphone

(Bildquelle: Hartmut Gau)

Die Zahl an Apps für Filmemacher nimmt stetig zu. Mit Ihrem Smartphone und dem „Shot Designer“ können Sie schon vor dem endgültigen Dreh jede Aufnahme Ihres Filmes vor Ort ausprobieren, präzise skizzieren und so einen Plan für die visuelle Umsetzung erstellen. Wir stellen Ihnen das Programm vor und erklären, warum eine sorgfältige Planung Sinn macht.

Wenn man sich die Aufnahmen eines Kinofilms anschaut, dann fällt einem schnell auf, dass das Licht, die Farben und die perspektivische Anordnung oft perfekt zusammenpassen. Doch diese beeindruckende Bildwirkung liegt nicht etwa daran, dass man eine besonders teure Kamera eingesetzt hat. Tatsächlich wird bei kommerziellen Produktionen nichts dem Zufall überlassen. Schon lange bevor die Schauspieler am Set sind, wird die visuelle Umsetzung jeder Aufnahme genau geplant. Es ist diese Sorgfalt im Detail, die entscheidend zur Bildwirkung beiträgt.
Wer mit einem kleinen Budget Filme dreht, muss vielleicht auf manch teures Equipment verzichten. Er kann aber mit ähnlicher Sorgfalt an die Bildgestaltung herangehen, indem er schon vor dem Dreh vor Ort jede Einstellung genauestens plant. Das gilt für ambitionierte Dokumentarfilme, vor allem aber für Spielfilme. Denn wenn Ihre Schauspieler bereits am Set sind, haben Sie weder die Zeit noch die Muße, sich in Ruhe Gedanken über die visuelle Umsetzung zu machen. Gehen Sie lieber vorher mit genug Zeit an den Drehort, probieren Sie aus, welche Kamerapositionen, Beleuchtung, Anordnung von Gegenständen und Bewegungen am besten passen und halten Sie alles für den späteren Dreh fest. Es hilft, ein bis zwei Helfer dabei zu haben, die für die späteren Darsteller Modell stehen.
Die Aufnahmen, die Sie bei solchen Einsätzen machen, eignen sich auch für ein Storyboard, in jedem Fall aber als Skizzen für die visuelle Drehplanung.
Mit der App „Shot Designer“ von hollywoodcamerawork. com können Sie für solche Vorarbeiten sogar Ihre Kamera und den Notizblock zuhause lassen. Diese App für Android oder iOS macht Ihr Smartphone zum Drehplaner – inklusive der Möglichkeit, aus der App heraus Fotos zu machen. Grund genug für uns, sich das Werkzeug einmal genauer anzuschauen.

4 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren