01.03.2014 | Ausgabe 03/2014

Kleine Lichtpunkte für großes Kino

LED-Leuchten für Filmer

Foto: Walimex pro

Kleine Lichtpunkte für großes Kino

Foto: Walimex pro

Videoscheinwerfer mit LEDs erfreuen sich als Lichtquelle immer größerer Beliebtheit. Leicht und energiesparend sind sie – aber auch noch recht teuer. Damit Ihre zukünftige LED-Leuchte keine Fehlinvestition wird, haben wir uns auf dem Markt umgesehen und beleuchten, worauf Sie beim Dreh achten müssen.

Es gibt Tageslicht-Flächenleuchten, Tageslicht-Kopfleuchten und selbst die in der Kamera eingebaute Leuchte strahlt selbstverständlich in reinstem Tageslicht-Weiß. Wer sagt, das sei professionell, hat nicht einmal völlig Unrecht: Filmprofis verwenden es regelmäßig bei Außendrehs, die Blitzanlage des Fotografen erzeugt es und selbst Blitzwürfel aus den 1970er-Jahren leuchten mit Tageslicht!


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren