01.02.2014 | Ausgabe 02/2014

Kommentar gefällig?

Praxis: Besser texten

Foto: Kribus

KOMMENTAR GEFÄLLIG?

Foto: Kribus

Kann ein Video ohne Worte, also ohne Nachvertonung auskommen? Wenn die Bilder eindeutig sind und überwältigen, dann schon. Aber das ist ein Idealfall. In der Regel müssen die Bilder kommentiert werden. Lesen Sie, was dabei zu beachten ist.

Für das Vertonen (Kommentieren) ergeben sich zwei Fragen: Was texte ich zu einem bestimmten Bild und mit welchen Sätzen tue ich das? Die Antworten sind einfach: der Text ergänzt, was das Bild nicht zeigt oder zeigen kann.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren