01.02.2014 | Ausgabe 02/2014

Camcorder oder Fotovideokamera?

Ratgeber: Welche Kamera für welche Aufgabe?

Fotos: Kribus

CAMCORDER ODER FOTOVIDEOKAMERA?

Fotos: Kribus

Vor gut vier Jahren eröffnete Canon mit der EOS 500D ambitionierten Videofilmern einen neuen Horizont. Sie packte in eine Fotospiegelreflexkamera eine extra Videofunktion. Seitdem streiten sich Traditionalisten und Progressive um das beste Filmgerät.

Mittlerweile haben alle Camcorderhersteller ihr Sortiment um Fotovideokameras ergänzt. Obwohl diese Hybridgeräte die Form einer Fotokamera haben, wurden Bedienung und die Funktionsumfang von Video zusehends verbessert, und so stellt sich die Frage, ob es eigentlich noch eine Rolle spielt, wofür man sich entscheidet: für einen konventionellen Camcorder oder für eine Videofotokamera?


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren