01.01.2014 | Ausgabe 01/2014

Adobe Creative Cloud

Premiere Pro: Aus für den Amateur?

Foto: Adobe

ADOBE CREATIVE CLOUD

Foto: Adobe

Mit seinem Abonnenten-Modell Creative Cloud verunsichert Adobe viele Anwender. Im Interview mit Videofilmen nennt Adobe-Manager Michael Mörtl die Fakten.

Wer mit Videobearbeitung regelmäßig Geld verdient, für den kann es von Vorteil sein, immer in die neueste Software-Version zu investieren, aber für die anderen? Mit seinem neuen Abonnenten-Modell Creative Cloud verunsichert Adobe viele Anwender.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren