01.06.2013 | Ausgabe 06/2013

2 Profis im Consumer-Gewand

Test: Canon XA20 und XA25

Foto: Canon

Foto: Canon

Zusammen mit der HF G30 hat Canon auch zwei bauähnliche Profiableger der Kamera auf den Markt gebracht: die XA20 und XA25. Sie besitzen einen abnehmbaren XLR-Handgriff mit professionellen Audio-Anschlüsse. Zudem bringt die XA25 noch einen HD-SDI-Anschluss mit. Doch ist das schon alles, was man für 500 bzw. 1.000 Euro Aufpreis erwarten darf?

Wie schon bei der kleinen Schwester HF G30 wird das Gehäuse von der üppigen Optik dominiert, welche 26,8-mm-Weitwinkel (Kleinbild Äquivalent) mit einem 20-fachen Zoombereich (optisch) kombiniert. Die minimale Blendenöffnung liegt dabei je nach Brennweite zwischen beachtlichen F1,8 und F2,8; der Filterdurchmesser beträgt 58mm.


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren