01.07.2013 | Ausgabe 02/2013

Arbeiten mit dem Alphakanal

Casablanca: Freigestellte Grafiken

ES GIBT VIELE ANWENDUNGEN für freigestellte Grafiken, Clip-Arts und Fotos in Videoproduktionen. Nur leider bleibt dabei immer der Hintergrund des Bildes stehen – auch wenn es nur ein weißer Hintergrund ist. Um das zu vermeiden, muss ein Alphakanal angelegt werden. In videofilmen 6/12 wurde das kostenlose Grafikprogramm Gimp vorgestellt, an dem wir das Freistellen von Grafiken zeigen wollen. Diese Arbeitsweise gilt nicht nur für Casablanca Bogart (ab Version 4), freigestellte Grafiken können auch in jedem anderen Videoschnittprogramm genutzt werden. Für unseren Workshop verwenden wir eine Grafikdatei (Filmklappe). Tipp: Bei fotolia.de findet man für geringes Geld solche Vorlagen. Dabei ist es wichtig, dass das Bild einen einheitlichen, möglichst weißen Hintergrund und eine bestimmte Mindestauflösung hat. Es sollten...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren