01.07.2013 | Ausgabe 02/2013

Einstieg in stabile Aufnahmen

Equipment: Manfrotto Sympla

MANFROTTO kennt man aus dem Bereich guter und günstiger Stative, die sich Semiprofis oder auch Hobbyfilmer leisten können. Doch Manfrotto geht mit dem Sympla-System einen Schritt weiter und verlagert die Kamera vom bodenständigen Stativ auf den Körper des Kameramanns. Das Zielpublikum sind hier all jene, die mit DSLR- oder kleinen Broadcast-Kameras filmen. Die wissen nämlich bereits, dass die Ergonomie ihrer Kameras in der Regel unzureichend ist, um wackelfreie Aufnahmen zu erhalten. Mit dem Sympla-System bietet Manfrotto die Möglichkeit, diese und auch andere Kameras schnell und einfach zu stabilisieren und sogar externe Geräte wie Monitore und Licht daran zu befestigen. Das komplette System ist modular aufgebaut und bietet somit einen guten Einstieg in stabile Aufnahmen...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren