01.07.2013 | Ausgabe 02/2013

Brückenschlag

Test: • Canon Powershot SX50HS • Panasonic Lumix DMC-FZ200 • Sony Cybershot DSC-HX200V

ALS BRIDGEKAMERAS gelten in der Fotografie jene Geräte, die äußerlich und in der Handhabung einer kleinen Spiegelreflex gleichen, von ihren inneren Werten, insbesondere dem Sensor und der damit erreichbaren Bildqualität, eher mit den kompakten Reisekameras verwandt sind. Superzoomer heißen sie, weil die fest verbauten Objektive ein phantastisches Brennweitenfeld vom starken Weitwinkel bis hin zur 24- (Lumix), 30- (Cybershot) oder gar 50-fachen (Powershot) Vergrößerung umfassen. Wollte man dieses Abbildungsspektrum mit einer Systemkamera oder DSRL erreichen, wäre ein ganzes Sortiment von Wechselobjektiven mit entsprechenden Transportkapazitäten notwendig...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren