01.05.2012 | Ausgabe 05/2012

Ein Konzept – zwei Konkurrenten

Sony DSC-HX20V vs. Panasonic DMC-TZ31

Gemeinsamkeiten. Parallelverhalten nennt man im Wirtschaftsleben ein Verhal­ten, bei dem sich die Wettbewerber, ohne Absprachen zu treffen, wechselseitig nach­ahmen. Während Sony und Panasonic bei Camcordern konzeptionell verschiedene Wege gehen, verblüfft die Ähnlichkeit bei den in etwa zeitgleich vorgestellten Kom­paktkameras DSC­-HX20V und Lumix DMC-­TZ31. Ähnliches Design, 20­-faches Zoomobjektiv, Ladefunktion via USB (wahlweise am PC oder über den mitgelie­ferten Netzadapter), und für Videofilmer entscheidend: Als einzige unter den leis­tungsstarken Kompaktkameras offerieren sie das komplette AVCHD­-Programm in 50i und 50p. GPS ist ebenfalls in dieser Geräteklasse Standard. Auch beim zweiten Aufnahmeformat herrscht Übereinstim­mung: MP4...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren