01.05.2012 | Ausgabe 04/2012

Die Suche nach der Wahrheit

Interview

W as kann der Impuls für ein Projekt sein, die erste Idee?
Ich glaube, jeder hat seine Themen, die ihn rufen.

Woher kommt die Inspiration, Dich mit einer ihrer Facetten auseinanderzusetzen?
Es ist immer schwierig, Ideen in Aktionen zu transformieren. Man muss eine Vision haben. Aber die braucht Leute, die sie umsetzen. Auch der Ort ist sehr wichtig. Die Szenografie, das Licht, die Musik. Als Regisseur muss man den Überblick haben und sehr aufmerksam sein und hören, was kommt. Meine Vision allein ist gar nichts. Nur ein Impuls... 


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren