01.01.2012 | Ausgabe 01/2012

Zweiter Anlauf

Sony NEX VG20

NEX­-Kameras von Sony zeichnen sich vor allem durch ihren großen Exmor HD CMOS­-Sensor aus, mit dem Tiefen­schärfe­-Effekte wie bei klassischen Film­kameras erzielbar sind – und das in einer Preislage, die sonst nur digitale Foto­Systemkameras wie einige Canon EOS­-Modelle oder die Panasonic GH2 ermöglichen. Gegenüber Fotoapparaten bietet die NEX­Kamera jedoch eine klassische Cam­corderform, was sich auch in der Bedie­nung niederschlägt. Viele Anwender kön­nen und wollen sich nicht an die Form eines Fotoapparates beim Filmen gewöh­nen. Die Wechselobjektive lassen sich an Sonys hauseigenen E-Mount­Anschluss andocken. Mit einem optionalen Adapter können auch Sony Alpha­-DSLR­-Objektive mit A­-Mount befestigt werden. Diese sind jedoch nicht für Video optimiert, weshalb...


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren