01.11.2009 | Ausgabe 6/2009

Gute Reise

Motion Studios Vasco da Gama 4 HD Pro

Quelle: Motion Studios

Quelle: Motion Studios

Die Gestaltung von Reiserouten kann mühsam sein: Nicht so mit Vasco da Gama. Die Software ist einfach zu bedienen, bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten und liefert das nötige Kartenmaterial sowie schmückende Grafikobjekte gleich mit.

Wer von einer schönen Reise mit interessantem Filmmaterial zurückkehrt, steht spätestens bei der Nachbearbeitung vor einem Problem: Wie soll man dem Zuschauer eine ansprechende und informative Ansicht der Reiseroute vermitteln? Mehr schlecht als recht funktioniert das mit den gängigen Schnittprogrammen. Eine löbliche Ausnahme stellt Video Studio Pro X2 von Corel/Ulead dar, denn mit dem integrierten Malstudio gibt es immerhin die Möglichkeit, auf einem Landkartenbild eine Route als Strichanimation zu zeichnen. Auch die Titelsoftware Heroglyph von Prodad beinhaltet eine Funktion für Reiserouten. Selbst Figuren können dort animiert werden. Doch keine Software bietet einen so großen Funktionsumfang wie Vasco da Gama.

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren