01.09.2009 | Ausgabe 5/2009

Schwarzweißmalerei

Kreatives Filmen ohne Farbe

Das Kanalmixer-Filter erzeugt rasch eindrucksvolle Ergebnisse. Hier sehr erfolgversprechend ist die Verwendung des Rotkanals. Quelle: Stefan Neudeck

Das Kanalmixer-Filter erzeugt rasch eindrucksvolle Ergebnisse. Hier sehr erfolgversprechend ist die Verwendung des Rotkanals. Quelle: Stefan Neudeck

Durch die »Pflicht« zu bunten Bildern verzichten wir Filmer auf ein kreatives Gestaltungsmittel. Lassen Sie sich das nicht gefallen und drehen Sie doch einfach mal in Schwarzweiß!

Eigentlich sollte es ganz einfach sein, manche Kameras bieten schon von Hause aus einen Schwarzweißmodus. Und wenn nicht, hilft im Zweifel ein Entsättigungsfilter aus dem Schnittprogramm. Farblos sind die Bilder danach garantiert, schön und eindrucksvoll vermutlich kaum. Damit die Zuschauer nicht an einen defekten Beamer denken, sondern den künstlerischen Anspruch dahinter erkennen, gibt es schon vor Drehbeginn einiges zu berücksichtigen.

----

5 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren