01.07.2009 | Ausgabe 4/2009

Mehrere Filme auf einer DVD

Workshop: Pinnacle Studio

Quelle: Antonio Ferres

Quelle: Antonio Ferres

Die Aufgabe: Filmmaterial, z.B. von einem Urlaub, soll in mehrere, in sich abgeschlossene Filme auf eine DVD gebracht werden.

Die Lösung: 1. Man stellt alle für die DVD vorgesehenen Filme in der Timeline eines Projektes zusammen. Es ergeben sich dadurch Abschnitte, die nach Abschluss der Bearbeitung am Anfang je mit einem Kapitelmarker versehen werden. Jeden dieser Marker kann man dann im Menü der DVD anspringen. 2. Jeder einzelne Film wird als eigenes Projekt abgeschlossen und exportiert – am besten gleich im richtigen Dateiformate (MPEG-2, DVD-kompatibel). Dann wird ein neues Projekt begonnen und alle zuvor abgespeicherten Filme werden importiert. Dann legt man sie hintereinander in der gewünschten Reihenfolgen die Timeline, versieht jeden einzelnen Film mit einem DVD-Marker und brennt die DVD – fertig.

----

3 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren