01.05.2009 | Ausgabe 3/2009

Zeitraffer

Workshop Wiedergabegeschwindigkeit

Quelle: Rüdiger Neubert

Quelle: Rüdiger Neubert

Am Beispiel der sechs beliebtesten Videoschnittprogramme zeigen wir, wie die Zeitraffung per Software funktioniert. Eine Einschränkung gegenüber der »echten« Zeitraffung wird schnell deutlich: Die Faktoren reichen meist nur bis 1:10, was einer 10-fachen Verkürzung entspricht. Tipp: Mit mehreren Durchläufen kann man den Effekt erhöhen.

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren