01.03.2009 | Ausgabe 2/2009

Rettung fürs Videoarchiv

Analog-Digital-Konverter

Quelle: Emtec

Quelle: Emtec

Alte VHS-Bänder oder Kassetten von Camcordern lassen sich mit kleinen Zusatzgeräten leicht überspielen und auf modernen Medien sichern.

Die Vergangenheit hinterlässt viele Spuren. Alte VHS-Bänder oder Kassetten aus Camcordern, die viele schöne Erinnerungen aufbewahren, zeugen davon und stapeln sich inzwischen in den Regalen. Auf Dauer sind sie allerdings keine geeigneten Aufbewahrungsmedien mehr – Totalverlust droht. Wir zeigen hier drei Lösungen, um analoge Aufnahmen auf ein zeitgemäßes Speichermedium zu überspielen und für die Zukunft zu sichern.

----

2 Seiten


Newsletter
Ja, ich möchte den Newsletter von videofilmen abonnieren